Bäume des Jahres

Artname: Echte Walnuss (Juglans regia)

Baum des Jahres: 2008

Familie: Walnussgewächse

Status: ehemals heimisch, erst nach der Eiszeit von den Römern, später durch Karl den Großen wieder eingebürgert

Blattform: gefiedert mir 3-4 Fiederpaaren und Endfieder

Borke: glatt, silber-weiß, später dunkel- bis schwarzgraue, tief längsrissig

Holz: rötlich weiß mit braunem Kernholz

Früchte: Nussfrüchte (Walnuss)

Wuchshöhe: bis 25 Meter

Wurzeltyp: Pfahl-Herz-Wurzler

Mögliches Alter: bis 150 Jahre

Besonderheit: Beim Zerfall der abgeworfen Blätter wird der Pflanzenstoff „Juglon“ freigesetzt, der das Auskeimen von einigen Konkurrenzarten behindert.

Hondelage: sehr vereinzelt in der Feldmark, in einigen Privatgärten

Verwendung: Edel-Möbel, Innenausbau, Parkett oder Täfelungen


 

Weiterführender Link:

Echte Walnuss