Bäume des Jahres

Artname: Gemeine Esche (Fraxinus excelsior)

Baum des Jahres: 2001

Familie: Ölbaumgewächse

Status: heimisch

Blattform: gefiedert mir 3-7 Fiederpaaren und Endfieder, scharf gesägt

Borke: glatt, grünlich bis glänzend grau, später bräunlich mit starken Längsrissen

Holz: hellgelb, mit hellbraunen Kernholz

Früchte: geflügelte Nüsschen

Wuchshöhe: bis 40 Meter

Wurzeltyp: Senk-Wurzler

Mögliches Alter: bis 300 Jahre

Besonderheit: Anhaltendes Eschensterben durch den Schlauchpilz Chalara fraxinea

Hondelage: zerstreut in den Wäldern und in der Schunteraue

Verwendung: Sportgeräten, Werkzeugstielen, Möbeln und Deckfurnieren


 

Weiterführender Link:

Gemeine Esche