Bäume des Jahres

Artname: Hainbuche (Carpinus betulus)

Baum des Jahres: 1996

Familie: Birkengewächse

Status: heimisch

Blattform: eiförmig, Blattrand doppelt gesägt

Borke: zuerst grau glatt, später grau-silbrig und leicht längsrissig

Holz: zäh, gräulich weiß, auch das Kernholz, schwerer als Eichenholz

Früchte: geflügelte Nüsschen

Wuchshöhe: bis 25 Meter

Wurzeltyp: Herz-Wurzler

Mögliches Alter: bis 200 Jahre

Besonderheit: Sehr schnittfest, schlägt immer wieder aus, vgl. auch Schneitelwald bei Hondelage

Hondelage: Kommt in unseren Wäldern sehr häufig vor

Verwendung: Parkett, Musikinstrumente, Brennholz


 

Weiterführender Link:

Hainbuche