Bäume des Jahres

Artname: Sommer-Linde (Tilia playtphyllos)

Baum des Jahres: 1991

Familie: Malvengewächse

Status: heimisch

Blattform: verkehrt herzförmig, plötzlich zugespitzt, Rand scharf gesägt

Borke: zuerst glatt, grau-grün, später grau-braun und längsrissig

Holz: weich, zäh, weißlich bis gelblich

Früchte: Graue Nüsschen

Wuchshöhe: bis 40 Meter

Wurzeltyp: Herz-Wurzler

Mögliches Alter: bis 1.000 Jahre

Besonderheit: Blüten dienen der Bienenweide

Hondelage: Auch in unseren umliegenden Wäldern und Alleen vertreten

Verwendung: Park- und Alleebaum, Brennholz, Drechslerholz, früher auch Dorf- und Gerichtslinde


 

Weiterführender Link:

Sommer-Linde