Bäume des Jahres

Artname: Stiel-Eiche (Quercus robur)

Baum des Jahres: 1989

Familie: Buchengewächse

Status: heimisch

Blattform: verkehrt eiförmig, stark buchtig gelappt

Borke: zuerst glatt, grau-grün glänzend, später braun, tief längsrissig

Holz: sehr fest, hell mit dunklem Kernholz

Früchte: Eicheln

Wuchshöhe: bis 40 Meter

Wurzeltyp: Pfahl-Wurzler

Mögliches Alter: bis 1.400 Jahre

Besonderheit: Häufigste Eichenart Mitteleuropas

Hondelage: Auch in unseren umliegenden Wäldern vertreten (Exemplare bis 250-300 Jahre)

Verwendung: Möbel, Parkett, Bauholz, Brennholz


 

Weiterführender Link:

Stiel-Eiche