Bäume des Jahres

Artname: Wald-Kiefer (Pinus sylvestris)

Baum des Jahres: 2007

Familie: Kieferngewächse

Status: heimisch

Blattform: nadelförmig , starr und spitz

Borke: glatt, graugelb, später braunrote Schuppen im Stammbereich, weiter oben orange, dünnblättrige Bork

Holz: hellgelb, braunes Kernholz

Früchte: keine Früchte, geflügelte Samen

Wuchshöhe: bis 50 Meter

Wurzeltyp: Pfahl-Wurzel

Mögliches Alter: bis 600 Jahre

Besonderheit: Zweithäufigste Baumart Deutschlands, da im sehr großen Stil angebaut

Hondelage: nur noch wenige Schläge in den Wäldern, früher wohl häufig im Waterföhren (Föhre=alter Name für Kiefer)

Verwendung: Möbel, Faserplatten, Furniere, Masten, Paletten, u.v.a. m.


 

Weiterführender Link:

Wald-Kiefer