AG NEZ-Garten

Der NEZ-Garten zeigt den Besuchern Lebensräume und Möglichkeiten der naturnahen Gestaltung des eigenen Gartens und Balkons auf. Er ist kein klassischer Nutzgarten.

Die Biotope im Garten sind unterschiedliche Wiesentypen auf regionalen Bodenlandschaften, ein Moor, ein Teich, eine Totholzecke sowie eine Trockenmauer. Große Anziehung hat die Anlage zur Haltung und Beobachtung von Ameisen (Formicarium). Zahlreiche Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Wildbienen sind ausgestellt.

Eine Wiese mit Obstbäumen, einem Getreidelehrpfad und bald auch Hochbeeten grenzen an.

Die NEZ-Garten Arbeitsgruppe pflegt regelmäßig die naturnahen Lebensräume um das Naturerlebniszentrum und entwickelt diese weiter.

Die Gruppe

  • bearbeitet die Flächen nach Jahreszeit,
  • setzt Pflanzen ein und um,
  • beschildert besondere Vegetationsflächen,
  • tauscht sich aus,
  • trifft sich wöchentlich Freitag nachmittags oder nach Absprache,

hat Freude am gemeinsamen Gärtnern in und für die Natur!


Infos:

E-Mail: fun@fun-hondelage.de

Mauer-Zimbelkraut
Mauer-Zimbelkraut
Echtes Johanniskraut
Echtes Johanniskraut
Gänseblümchen
Gänseblümchen
Gamander-Ehrenpreis
Gamander-Ehrenpreis
Klatsch-Mohn
Klatsch-Mohn
Filz-Klette
Filz-Klette